Rekordzahlen zum BMW-Jubiläum (Archivversion) Rekordzahlen zum BMW-Jubiläum

Vor nicht einmal 20 Jahren überlebte die Motorradsparte von BMW lediglich mit einer 7:4-Vorstandsmehrheit. Im Jahr 75 nach der Vorstellung der R 32 kommen aus München Jubelmeldungen:1997 war das erfolgreichste Motorrad-Jahr der Marke. Mit 54014 verkauften Maschinen wurde die Rekordzahl von 1996 um sieben Prozent übertroffen, gegenüber 1989 steht ein Plus von 92 Prozent zu Buche. Die Produktion erreichte 1997 mit 54933 Einheiten ebenfalls eine Bestmarke. Daß der Umsatz erstmals über eine Milliarde Mark stieg, paßt ins positive Gesamtbild.Der neuerliche Zulassungszuwachs wurde vornehmlich durch den Export erreicht. Einem Plus von 24 Prozent in den USA und 26 in Italien steht ein leichter Rückgang in Deutschland gegenüber, das mit 21137 Motorrädern mit Abstand wichtigster Markt blieb. In der Hitliste liegt der Einzylinder F 650 mit weltweit 11200 Zulassungen (Deutschland 4205) vorn. R 1100 RT (9200/3092), R 1100 GS (7200/3428) und die K 1200 RS (6069/2463) folgen auf den Plätzen.Die von Motorrad-Chef Dr. Michael Ganal als Erfolgsgarant genannte Produktoffensive wird nach dem spektakulären Cruiser R 1200 C im Herbst 1997 durch den von MOTORRAD bereits enttarnten Sport-Boxer in diesem Jahr fortgesetzt. Für 1998 und 1999 stehen der Supertourer sowie das City-Fahrzeug C 1 auf dem Plan. Produktinnovationen wie ABS, digitale Motorelektronik, geregelter Kat sowie Sekundärluftsystem sind Trümpfe im Wettbewerb mit hier eher zögerlichen Konkurrenten. Fehlt BMW eigentlich nur, die wenig zum Image passenden Qualitäts- und Produktionsschwächen trotz kürzerer Entwicklungszeiten auszumerzen. Kundenfreundliche Kulanzregelungen helfen da nämlich nur punktuell.Daß BMW die Nachfolgerin der F 650 selbst und vermutlich im Motorrad-Werk Berlin bauen will, läßt in Franken Hoffnung keimen: Die Mannesmann-Tochter Sachs Fahrzeug- und Motorentechnik GmbH sieht in BMW ihren »Wunschkäufer«, obwohl das 125er Segment (noch?) nicht im Müchner Blickfeld liegt. Den emsigen Nürnbergern, die gerade auf Mallorca neue Modelle vorstellten, wär´s zu gönnen. Die ausführliche Marktbilanz (Seite xx bis xx) zeigt nicht nur die Möglichkeiten in der Leichtkraftrad-Klasse.Es grüßt Sie herzlich

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote