Renntraining für Jedermann: Übersicht (Archivversion)

125 cm³-Moto Cross-WMVive la FranceDie französischsprachige Schweiz war gut zu den Nachbarn gleicher Zunge. Denn beim 125er Moto Cross-GP in Payerne holte im ersten Rennen das Quartett Sébastien Tortelli (Kawasaki), Frédéric Vialle (Yamaha) sowie Mickael Maschio und Stéphane Roncada (beide Honda einen Totaltriumph für die Grande Nation.Und auch im zweiten Rennen konnte sich lediglich der englische Yamaha-Fahrer Paul Malin als Zweiter zwischen das Franzosen-Quartett zwängen, daß wieder von Sieger Tortelli angeführt wurde. Auf den Plätzen drei bis fünf diesmal Maschio, Vialle sowie Luigi Seguy auf Kawasaki.Bester deutscher war jeweils Collin Dugmore auf Honda als Achter und Sechster.WM-Stand: 1. Mickael Maschio (F) Honda 55 Punkte, 2. Sébastien Tortelli (F) Kawasaki 48, 3. Fédéric Vialle (F) Yamaha 41,..., 13. Collin Dugmore (D) 18.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote