Renntraining (Archivversion) Sachsenglück

Der Sachsenring ist fahrtechnisch die anspruchvollste Strecke
in Deutschland. Oft beschrieben als kleine Nordschleife, ist die 3,7 Kilometer lange Berg-und-Tal-Bahn bei Chemnitz immer eine
Reise wert. Die Lärmvorschriften sind zwar streng, können in
der Regel aber von fast allen Motorrädern eingehalten werden – im
Serientrimm, versteht sich. Dann steht dem Spaß beim zweitägigen Renntraining am 26. und 27. Juni
für 285 Euro nichts mehr im Wege. Die Ausschreibung gibt’s unter www.actionteam.de.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote