Reparatur Zündbox (Archivversion)

Reparatur Zündbox
Die CDI meiner Transalp ist kaputt. Ersatz würde neu mindestens 300 Euro kosten. Gibt es jemand, der so was günstiger repariert?
Frank Felgner, Motek in Bielefeld, Telefon 0521/453744:
Wir haben uns auf Motorradelektronik spezialisiert, reparieren dementsprechend auch CDIs von diversen Motorrädern, unter anderem die der Transalp, eine typische Schwachstelle des Modells. In der Regel schicken die Kunden uns die kaputte CDI in einem kleinen Karton mit ihren Kontaktdaten und einer kurzen Fehlerbeschreibung zu. Sollte die zugesandte Box unerwartet doch keinen Fehler vorweisen, wird dem Kunden für das etwa halbstündige Nachprüfen und Messen eine Bearbeitungsgebühr von 22 Euro plus Porto
berechnet, und wir schicken ihm die CDI wieder zurück. Wenn der Fehler jedoch eindeutig an der Zündbox liegt, gibt es von uns in
der Regel innerhalb von zwei Tagen eine Austausch-CDI zum Preis von 110 Euro mit einem Jahr Garantie. Möchte der Kunde partout seine zugesandte Box geprüft und repariert haben, oder finden sich für ein bestimmtes Modell keine Austauschboxen, kostet’s zwar das Gleiche, aber aufgrund der vielen Anfragen und Reparaturaufträge ergibt sich dann meist eine längere Wartezeit. Zu unserer
Arbeit: Zunächst öffnen wir das komplett gegossene Kunststoffgehäuse, damit wir die genaue Fehlerursache herausmessen können. Wenn sich zum Beispiel eine Lötverbindung gelöst hat, arbeiten wir sämtliche Verbindungen
nach und löten neu. In 95 Prozent aller Fälle bekommen wir unabhängig vom Motorrad jede Zündbox wieder hin.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel