Roller-Markt (Archivversion)

Von Januar bis Oktober 1995 wurden in Deutschland 128 450 Roller neu zugelassen, das sind 26 653 mehr als im Vorjahr, was einer Steigerung um 26,2 Prozent entspricht. Zulassungsfreie Gefährte bis 50 cm³ dominieren den Markt: 100 063 Scooter wurden an die Frau und den Mann gebracht, 1994 waren’s im gleichen Zweitraum noch 76 276, ein Plus von satten 31 Prozent. Nahezu konstant blieben die Leichtkraftroller mit 12 354 Neuzulassungen, während die Motorroller kräftig zulegten: von 12 149 auf 16 933, ein Zuwachs von 32 Prozent. Mobilitäts-TestSchnelle MopedsMit welchem Verkehrsmittel meistert man das Pariser Verkehrschaos am besten? Die Kollegen von der Tageszeitung »Libération« machten die Probe aufs Exempel. Für die Strecke vom Place de la Nation bis zum Etoile brauchte der Mopedfahrer 22 Minuten, 33 Minuten wurden für den Radler gestoppt, der sich völlig unpariserisch strikt an die Verkehrsregeln haltende Biker kam eine Viertelstunde später an. Auto und Fußgänger lagen mit einer Stunde und 20 Minuten etwa gleichauf. Während des Streiks der öffentlichen Verkehrsbetriebe in Frankreich stieg der Verkauf von Kleinmotorrädern und Rollern übrigens überproportional an.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote