Rotax (Archivversion) Verkauft

»Für die Partner von Rotax ändert sich nichts«, so eine Sprecherin des Motorenwerks im österreichischen Gunskirchen. Die Firma Rotax, die Triebwerke für die BMW F 650 sowie für Aprilia fertigt, ist verkauft worden. Der kanadische Konzern Bombardier hat den gesamten Bereich »Recreational Products« für 1,225 Milliarden kanadische Dollar (rund 800 Millionen Euro) an zwei Investmentfirmen und Mitglieder der Familie Bombardier veräußert. Für Bombardier Recreational Products entwickeln und fertigen 7600 Mitarbeiter Motoren, Snowmobile, Sportboote.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote