Rückruf Yamaha (Archivversion) Rückruf Yamaha

Bei Yamaha-Choppern kann sich die Befestigung des Beifahrersitzes lösen und infolge dessen der Sozius stürzen. Deshalb ruft Yamaha die Halter auf, ihre Maschinen in die Werkstätten zu bringen. Dort werden die Befestigungsteile ausgetauscht. Betroffen sind XV 125 (Typ 5AJ), XV 250 (Typ 3LS, 3LW, VG012), XVS 650 (Typ 4VR, 4XR, VM031, VM032) sowie XVS 650 A (Typ VM021, VM025, VM022, VM035, VM036, VM041) und XVS 1100 (Typ VP052, VP057, VP161) sowie XVS 1100 A (Typ VP055). Die Fahrgestellnummern liegen den Yamaha-Händlern vor.
 

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote