Sachs Fahrzeugtechnik (Archivversion) Biestige News

Oliver Schnorr, Geschäftsführer der Sachs Fahrzeug- und Motorentechnik GmbH, hat ein ehrgeiziges Ziel: Die Sachs Beast soll 2003 mit einem eigens entwickelten V2-Motor serienreif präsentiert werden. Zudem plant Sachs eine Kooperation mit der britischen Firma CCM. Schon im nächsten Jahr kommt eine 600er-Enduro, wahrscheinlich mit Suzuki-Triebwerk. Sagt Schnorr.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote