Sachs ist verkauft (Archivversion) Sachs ist verkauft

Das Unternehmen New Superior, das einer Inves-
torengruppe aus Hongkong gehört, hat
am 21. Februar 99,5 Prozent der Firma Sachs Fahrzeug- und Motorentechnik in Nürnberg übernommen. Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Nürnberg bleibe als Entwicklungs- und Fertigungsstandort erhalten, so Sachs. Von der Übernahme versprechen sich der Investor und Sachs eine
Symbiose aus einer traditionsreichen Marke, hohen Qualitätsansprüchen, Forschung und Entwicklung sowie günstigen Produk-
tionskosten in Asien. Internet: www.sachs-bikes.de.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote