Schnock Motorradsport 59494 Soest––––– (Archivversion) Advent, Advent ...–––––

Fehler Punkte
Bremssattel vorn 20
Bremslichtschalter 20
Lenkkopflager 20
Zugstange Hinterradbremse 20
Temperaturanzeige 20
Probefahrt 20
Reifenluftdruck 10
Scheinwerfereinstellung 0
Tachobeleuchtung 0
Terminverläßlichkeit 10
Krümmerschrauben 5
Zündkerzen 5
Kupplungsspiel 5
Spritzschutz hinten 0
Öl-/Filterwechsel 5
Blinkerglas 5

Summe 165

gut

Es weihnachtet sehr, als MOTORRAD mit der schwarzen ER-5 im westfälischen Soest auftaucht. Wider Erwarten hat der Weihnachtsrummel auch auf die Kawasaki-Niederlassung übergegriffen. »Die Leute haben jetzt alle viel Zeit. Und da sind nicht wenige, die jetzt schon nach ihrem neuen Modell für die nächste Saison suchen. Sehr viele gucken aber einfach nur beim Zubehör, die suchen ganz normal ihre Weihnachtsgeschenke zusammen«, erklärt der Schnock-Mitarbeiter dem Twister-Fahrer die rege Geschäftigkeit im Verkaufsraum.Trotz der allgemeinen Hektik arbeitete die Werkstatt aber gründlich. Daß sich der ursprünglich vereinbarte Abholtermin ins neue Jahr verschiebt, liegt nicht an der Werkstatt. Das Testmotorrad bekam nämlich im Rahmen der Inspektion auf Kulanz von Kawasaki Deutschland einen neuen Tank verpaßt, der alte barg die Gefahr des Überlaufens. Als der ER-5-Fahrer schließlich wieder bei Schnock in der Werkstatt steht und sich mit dem Mechaniker unterhält, wird schnell klar, daß dieser wohl fast alle Fehler beseitigt haben muß.Lediglich den Check der Beleuchtungseinrichtung des Motorrads hat er offensichtlich vergessen. Der Scheinwerfer ist nach wie vor falsch eingestellt, und im Tacho brennt nach dem Werkstattbesuch auch noch kein Lämpchen. Zudem wurde der Reifenluftdruck zwar erhöht, aber nicht ausreichend. Und der hintere Spritzschutz wackelte immer noch fröhlich vor sich hin.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote