Scorpa 4Tricks-Prototyp (Archivversion) Spaßfaktor

Der französische Hersteller Scorpa hat den Prototyp der 4Tricks
vorgestellt. Ein luftgekühlter 70-cm3-Motor treibt das Gerät an,
das trocken 37 Kilogramm wiegt. Der Federweg der Magura-Gabel lässt sich zwischen 125 und 90 Millimetern verändern. Federbasis, Zug- und Druckstufendämpfung sind verstellbar. Details: hydraulisch gedämpftes Luftfederbein, Bodenfreiheit 265 Millimeter, Sitzhöhe zwischen 650 und 750 Millimeter. Internet: www.scorpa.fr.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote