Service: Motorrad und der Winterschlaf (Archivversion) Ruhe sanft

Winterzeit ist Ruhezeit, zumindest für die meisten Motorräder. Mit der richtigen Vorbereitung übersteht die Maschine den Winter besser, und das Frühlingserwachen fällt um so leichter.

Das Motorrad einfach abstellen und bis ins kommende Frühjahr vergessen ist eine Möglichkeit, den Winter zu überbrücken - Allerdings keine sehr empfehlenswerte. Es zahlt sich spätestens im Frühjahr aus, wenn die Maschine entsprechend präpariert in den Winterschlaf geht. Eine gründliche Wäsche sollte sein, denn anhaftender Schmutz bindet Feuchtigkeit und leistet so jeglicher Form von Korrosion Vorschub. Die Auswahl der Abdeckplane hängt vom Standort ab, in jedem Fall sollte sie Luftzirkulation ermöglichen. Wer auf Nummer Sicher gehen will, der besorgt sich im Handel eine Antikorrosionshaube. Gut vorbereitet übersteht das Bike so jeden noch so harten Winter.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote