Short Cut Sport (Archivversion) Short Cut

Platz zwei für Hiemer
Ein vierter und ein dritter Platz in den bei­-den Rennen des vorletzten Supermoto-GP der Saison 2007 in Busca/Italien – mit diesen Resultaten holte sich der deutsche Supermoto-S1-Weltmeister Bernd Hiemer (Foto) Platz zwei der Tageswertung, sein bestes Saisonergebnis. Vor dem Finale am 21. Oktober in Athen/Griechenland belegt er Rang fünf der Gesamtwertung. In Führung: Adrien Chareyre und Thierry van den Bosch.

Titel nach zehn Jahren
»Seit meinem ersten Klassensieg wusste ich, dass ich Weltmeister werden kann. Es hat halt zehn Jahre gedauert.« Mit diesem Spruch feierte der finnische Honda-Pilot Mika Ahola (Foto unten) beim Finale der aktuellen Enduro-WM seinen ersten Weltmeistertitel in der Klasse E2. Kurz nach ihm erreichte Ivan Cervantes/E als neuer E3-Champion das Ziel in Noiretable/F. Die E1-Konkurrenz entschied Juha Salminen/FIN für sich.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel