Spielzeug, Harley-Fahrer spenden (Archivversion) Spielzeug

Harley-Fahrer spenden Spielzeug für bedürftige Kids

Jürgen Ehlers trägt Zweireiher und Fielmann-Brille, er ist Fabrikant und bringt einen Steinbaukasten zu seinem Berliner Harley-Dealer. Zum ersten Mal hat Harley-Davidson weltweit alle Händler und Kunden zum »Toy Run« aufgerufen - einer Spielzeugsammelaktion für bedürftige Kinder. »Bei uns in Berlin hat diese Aktion Tradition«, erzählt Karl-Heinz Tonat von Harley-Korso. »Letztes Jahr bekamen wir zwei Autoladungen voll.“

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote