Starke Truppe mit starkem Programm (Archivversion) Starke Truppe mit starkem Programm

Wenn die Motorrad-Saison langsam an Drehzahl verliert, wird allenthalben Bilanz gezogen. Auch beim MOTORRAD ACTION TEAM, obwohl dort eigentlich das ganze Jahr Saison herrscht.Ungezählt bleiben die Massen, die sich bei Auftritten des Teams auf Motorrad-Messen unterhalten und informieren ließen, gezählt sind allerdings die Teilnehmer bei den anderen der insgesamt 186 Veranstaltungen. 1997 ließen sich rund 3500 Motorradler vom ACTION TEAM aktivieren: auf Reisen von den Apenninen bis zu den Anden; auf Stollenreifen ihrer Enduros beim Pflügen durchs breite Off Road-Programm; beim Perfektionstraining auf dem Nürburgring, wo der Spaß steigt, je mehr die Angst vor der Grünen Hölle sinkt; bei Ein-Tagestrainings, die jedem (über-)lebensnotwendige Fahrübungen ohne Leistungsdruck vermitteln. Über 500 Scooteristen kamen zudem zum Rollertreffen, mehr als doppelt so viele zum Stelldichein der Motorrad-Tourer.Dies alles wurde von der ACTION TEAM-Truppe, deren größter gemeinsamer Nenner Motorradbegeisterung heißt, organisiert und durch gleichermaßen qualifizierte und engagierte Instruktoren und Reiseleiter inszeniert. Längst darf die Dimension dieses Aktivprogramms im Motorradbereich einzigartig genannt werden. Und es wird jährlich noch breiter, noch attraktiver: Neu im Programm für 1998 sind beispielsweise Renntrainings, eine Enduro-Rallye und selbstredend neue Reiseziele für jeden Geschmack und Geldbeutel.Alles und noch mehr ist nachzulesen und natürlich zu buchen im Jahresprogramm 1998, das es ab November kostenlos beim MOTORRAD ACTION TEAM gibt. Übrigens: Auch das neue Logo und die neue grafische Gestaltung dieses Katalogs unterstreichen eines deutlich: Aktion gehört zum Programm.In der Hoffnung, Sie 1998 beim ACTION TEAM zu treffen, grüßt herzlich

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote