Stefan Bradl (Archivversion) Stefan Bradl

Überraschung beim ersten Lauf zur katalanischen 125-cm3-Meisterschaft Mitte März in Barcelona: Als Sieger wurde der gerade erst vom GP-Sport zurückgetretene Stefan Bradl aufs Podest gebeten. Das spanische BQR-Team hatte dem 17-jährigen Bayern die letztjährige GP-Aprilia von Pablo Nieto angeboten. IDM-Titelaspirant Georg Fröhlich wurde mit 20 Sekunden Rückstand Dritter.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel