Steigflug (Archivversion) Steigflug

Jetzt geht´s wieder aufwärts mit Pit Beirer (Foto). Nach harten Wochen zu Saisonbeginn strampelte sich Deutschlands Vorzeige-Crosser bei den WM-Runden in der Slowakei und im belgischen Kester wieder nach oben. Laufsieg in Lucenec, Platz zwei und drei in Belgien. Dennoch: In der Tabelle bleibt der 27-jährige Kawasaki-Werksfahrer Dritter hinter den beiden Franzosen Mickael Pichon (Suzuki) und dem Doppelsieger von Kester, dem amtierenden Weltmeister Frédéric Bolley (Honda).

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote