Stolzer Scrambler (Archivversion)

Der Motorradhändler Gitielle aus Nord­italien verwandelte eine Suzuki DR 500 S aus den frühen 1980er Jahren in einen Scrambler. Tank, Seitendeckel und Nummerntafel fertigte der italienische Alu-Experte Ferruccio Codutti, die hochgelegten Schutzbleche bestehen aus Edelstahl. Der Motor bekam eine Sandstrahlbehandlung. Für den letzten Schliff sorgen die verkürzte Sitzbank und die dicken Stollenreifen; www.gitiellemoto.it.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote