Stoppie-Weltrekord (Archivversion) Kabbelei

Bei der German Speedweek in Oschersleben düste Meik Appel auf einer Aprilia RSV mille Tuono 248 Meter auf dem Vorderrad. Seine Fans waren sich am 22. August sicher: neuer Stoppie-Weltrekord. Damit wirbt auch Aprilia auf der Webseite www.aprilia.de. Doch am 25. August gab Buell eine Pressemitteilung heraus. Auf einem Testgelände in Florida hatte Craig Jones bereits am 15. August auf einer Firebolt XB12R seinen Rekord im Stoppie-Fahren von 225 Meter auf 266 Meter verbessert. Ein Video liege den Verlegern des Guinness Buch der Rekorde vor. »Sowohl Buell als auch Aprilia gehen davon aus, dass sie den Weltrekord haben«, so Marc Reichel vom Buell-Presse-Service.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote