Super Moto 1999: Vorschau (Archivversion)

Driften oder Surfen? Super Moto im InternetNicht nur weil´s angesagt ist: Die Drifter-Szene ist auch im Internet präsent. Treibende Kraft hinter der Super Moto-online-Homepage ist der EDV-Spezialist Joachim Homm. Wobei der 25jährige KTM Duke-Fahrer erst seit dem letztjährigen DM-Lauf in Heilbronn, wie er sagt, »dem Super Moto-Virus total verfallen ist«. Der Funke der jungen Begeisterung glimmt daher auch sicht- und spürbar über den Bildschirm. Viele Fotos, allgemeine Informationen über Klasseneinteilung, Meisterschaftsstände, einige Links und Gerüchte aus der Rennszene beweisen die Nähe zur Szene. Insiderwissen wird ab sofort auch direkt von MOTORRAD geliefert. Die aktuellsten Infos von der Super Moto-Truppe der Redaktion sind künftig zuerst unter der Adresse http://www. supermoto.de auf der Super Moto online-Seite zu finden.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote