Super-Moto-DM (Archivversion) Klar Schiff

Es war wie immer in Großenhain. Prima Strecke, prima Rennen, prima Show, prima Zuschauerkulisse. aber auch das Ergebnis war wie – fast – immer. Pole Position, Sieg im ersten Lauf, Sieg im zweiten Lauf, Führung in der DM – der Franzose Thierry van den Bosch (rechts) machte klar Schiff auf dem Militärflugplatz. Nur Deutschlands bester Drifter, KTM-Markenkollege Jürgen Künzel, konnte folgen und holte zweimal Rang zwei. In der DM liegt der Wahl-Sachse allerdings noch auf Rang drei hinter dem Österreicher Klaus Kinigadner, der mit zwei vierten Plätzen DM-Rang zwei absicherte. Allerdings: Eine Woche nach Großenhain brach sich van den Bosch beim EM-Lauf in Belgien das Schlüsselbein.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote