Superbike-WM 2001: Vorschau (Archivversion) Supersport-WM

Kalt erwischt worden ist sie nicht, die Erfolgstruppe um Supersport-Weltmeister Jörg Teuchert, Christian Kellner und Teamchef Udo Mark, die in der neuen Saison als Team Wilbers Suspension-Yamaha firmieren. Doch die Namen Kellner und Teuchert tauchen in der abschließenden Valencia-Test-Rangliste erst auf den Rängen 18 und 25 auf. Die Erklärung des Weltmeisters aber darf als plausibel durchgehen: »Unsere Motoräder sind brandneu, hauptsächlich die Gabel. In dieser Version sind wir hier zum ersten Mal ausgerückt.« So war die deutsche Yamaha-Crew, die in Valencia wenigstens über die schnellsten Motoren verfügte, nur mäßig begeistert, dass Spanien-untypisch schlechtes Wetter und infolgedessen auch die Organisation ihnen einen Strich durch die Rechnung machten. »Am ersten Tag konnten wir wegen der nassen Piste nicht vernünftig arbeiten, und am zweiten, als es endlich gut war, wurden unsere Fahrzeiten ständig zugunsten der Superbikes verkürzt«, beschwerte sich Teamchef Mark, »vielleicht sind wir ja doch nur ein Rahmenrennen.«Das Weltmeister-Team zog am Ende der Valencia-Tests sofort für fünf Tage nach Cartagena um, wo Teuchert und Kellner sich auch in den beiden Vorjahren erfolgreich auf die WM-Saison vorbereitet hatten. Noch größer war die Ernüchterung im neu formierten Team Alpha-Technik-Castrol-Honda. Denn während Pere Riba auf der neuen Honda CBR 600 FS des niederländischen Ten Kate-Teams eine souveräne Bestzeit ablieferte und auch sein Partner Fabien Foret Spitzenzeiten fuhr, kämpften MOTORRAD-Mitarbeiter Markus Barth und Edelreservist Ralf Waldmann als 29. und 31. mit wachsender Verzweiflung gegen die Unbillen der Honda-Einspritzung sowie des Showa-Zentralfederbeins.Rundenzeiten in Valencia1. Pere Riba (E) Honda, 1.38,581, 2. Vittoriano Guareschi (I) Ducati, 1.39,107, 3. Piergiorgio Bontempi (I), 1.39,709, 4. Paolo Casoli (I), beide Yamaha, 1.39,719, 5. Fabien Foret (F) Honda, 1.39,730, 6. Dean Thomas (GB) Ducati, 1.39,831, 7. Katsuaki Fujiwara (J) Suzuki, 1.39,838, 8. Christophe Cogan (F) Yamaha, 1.40,127.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote