Supercross Leipzig/D: Kurzbericht (Archivversion)

Zwei gewinnt

Dreimal Zweiter und am Ende doch Sieger. Dies schaffte Yamaha-Fahrer Jochen Jasinski beim Supercross auf dem Leipziger Messegelände. An jedem der drei Renntage mußte der Hesse einem Top-Star aus Übersee den Vortritt lassen. Trotzdem reichte es am Sonntagabend zum Gesamtsieg. Denn den Herren Ron Lechien, Shayne King und Mike Jones fehlte in der Sachsenmetrople die Konstanz. Der legendäre Ron Lechien, immerhin schon 1984 US-Supercross-Meister, schaffte mit seiner Kawasaki genau so wie der neuseeländische KTM-Pilot King oder Suzuki Deutschland-Reiter Mike Jones aus den USA neben einem Tagessieg keine weiter Plazierung auf dem Siegerpodest. Hinter dem siegreichen »ewigen Zweiten« Jasinski kam zweimal der Niederländer Pedro Tragter (Suzuki) auf den dritten Paltz und einmal Kawasaki Deutschland-Vertragscrosser Bernd Eckenbach.
Anzeige

kurz notiert (Archivversion)

Whitham fitDer britische Superbike-Fahrer Jeremy Whitham hat seine Krebserkrankung besiegt. Whitham verhandelt bereits wieder mit Ducati, Suzuki und Yamaha über ein Engagement in der britischen Superbike-Meisterschaft.Roberts: MichelinDie 500-cm³-Yamaha-GP-Werksteams von Kenny Roberts und Wayne Rainey wechseln 1996 auf Michelin-Reifen. Damit fahren alle führenden 500er Teams auf den französischen Gummis. Ein Problem bleibt: Keiner der vier Werksfahrer (Loris Capirossi und Jean-Michel Bayle bei Rainey; Norick Abe und Kenny Roberts jr bei Roberts) durfte bislang eine 1996er YZF 500 testen.UGT-DucatiDas United Grey-Team rüstet in der Superbike-DM von Kawasaki auf Ducati um, die vom Schweizer Meistertuner Edgar Schnyder betreut werden. Im Team bleibt Michael Liedl, dazu kommt noch ein zweiter Pilot. Der Ducati 748-Supersport-Fahrer Ralph Stelzer wird weiterhin von UGT unterstützt.Skijöring Reit im WinklAm 25. Februar finder das traditionelle Skijöring des Free Life MC Reit im Winkl statt, in diesem Jahr als Finale der Chiemgau-Meisterschaft.Informationen beim Free Life MC in Reit im Winkl, Telefon 08640/80033.

Supercross Leipzig/D: Kurzbericht (Archivversion)

Zwanzig MOTORRAD lesende Supercross-Fans können kostenlos am 11.Februar 1996 zum Supercross Hannover. Sie müssen uns nur schreiben, wie 1995 in Hannover der Gesamtsieger hieß?. Richtige Antworten an Redaktion MOTORRRAD, Supercross Hannover, 70162 Stuttgart.

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote