Supermoto-DM in Stendal (Archivversion) FrühStart

Wer wagt, gewinnt? Offensichtlich. Denn trotz des mit Mitte April gewagt frühen Termins für den Start zur Internationalen Deutschen Supermoto-Meisterschaft in Stendal, 100 Kilometer westlich von Berlin, verließ so mancher der insgesamt 6000 Fans die auf einem Flugplatz angelegte Piste mit einem kräftigen Sonnenbrand.
Womit sich diese Drift-Fans nicht wesentlich von der auf der Strecke
dominierenden Farbe unterschieden: Orange. Denn die Couleur der Hausmacht KTM bestimmte das Geschehen in beiden Klassen. Wenn auch in teilweise unerwarteter Besetzung. In der Prestige 450 holte sich nämlich nicht wie geplant Frontmann Jürgen Künzel die Siege, sondern dessen Team-
kollege Boris Chambon. Der kleine Franzose war vom Werk zu einer letzten
Generalprobe für die am 1. Mai in Italien beginnende WM in die Altmark be-
ordert worden – und hinterließ auf der Werksmaschine mit dohc-Ventilsteuerung einen blendenden Eindruck. Pech für Künzel: Da der Schwabe parallel zur DM die amerikanische Meisterschaft bestreitet, zwingt ihn die in Übersee gültige »Production rule«, die Werksmaterial verbietet, auch in der DM mit dem weniger drehfreudigen ohc-Motor der 450er-Serien-KTM anzutreten.
Wenigstens brachte der erst 18-jährige Daniel Hiemer in beiden Läufen Farbe ins Spiel. Auf einer Yamaha donnerte der Youngster sensationell zweimal auf Platz drei durchs Ziel – von denen einer jedoch wegen Frühstarts mit der Rückstufung auf den achten Rang kassiert wurde.
Dafür blieben die beiden Siege in der hubraumoffenen DM-Klasse, der so genannten Prestige Open, in der Familie. Daniels vier Jahre älterer Bruder Bernd, nach dem DM-Titel im vergangenen Jahr auf Husqvarna nun waschechter KTM-Werkspilot, beherrschte souverän beide Rennen vor dem Schweizer Meister und Markenkollegen Marcel Götz. Einen Tupfer Gelb auf das orange dominierte Siegerpodest brachte der ehemalige WM-Crosser Jochen Jasinski mit der Husaberg. Allerdings nur im ersten Lauf. In Heat Nummer zwei komplettierte der Österreicher Hannes Maxwald wieder das Uni-Orange in der Ehrenloge. pma

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel