Supermoto-Marken-Cups 2007 (Archivversion) Drifter's Paradies

Die Freunde gepflegter Asphalt-Drifts kommen in Deutschland nächstes Jahr auf ihre Kosten: Mit Aprilia, Husaberg und KTM bieten gleich drei Hersteller nicht nur Supermoto-Maschinen, sondern auch dazu passende Betätigungsmöglichkeiten für Freizeitsportler an. Aprilia ruft Besitzer der Zweizylinder-Modelle SXV 450 und 550 an den Start und bietet Pakete inklusive Motorrad für unter 10000 Euro an. Husaberg lädt seine Kunden zu
einer drei Rennen umfassenden Serie auf den Harz-Ring bei Magdeburg ein. KTM ruft Piloten der 990 Super Duke in den Ring – mehr im Internet. abs

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote