Supersport 600-EM Hockenheim (Archivversion) Idealnote

Während Fabrizio Pirovano auf seiner Alstare-Ducati 748 im dritten Supersport 600-EM-Rennen in Hockenheim den Hattrick komplettierte und mit idealen 75 Punkten einsam führt, ist sein vermeintlicher Hauptgegner Mauro Lucchiari auf der Werks-Ducati trotz der dritten Pole Positon weiterhin ohne Punkte. Nach der Disqualifikation von Misano und dem Sturz in Donington schied der Unglücksrabe diesmal in der zweiten Runde mit Motorschaden aus. Hinter Camillo Mariottini (Ducati) und Massimo Meregalli (Yamaha) belegte Volker Bähr auf Kawasaki den starken vierten Platz.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote