Surftipp (Archivversion) Surftipp

l www.geklautemotorraeder.de
Wer unter dieser Adresse einen Eintrag verfasst, hat ein Problem: nämlich ein Motorrad weniger. Das erging auch den Initiatoren der Seite – einer Gruppe von sächsischen Crossern – so. Um die Chance zu erhöhen, die Mühlen wieder zu sehen, haben sie auf der Motorradmesse Dresden Kleinigkeiten versteigert. Um damit ihre Seite zu starten. Die jetzt auch anderen helfen kann. Weil man dort kostenlos sein gestohlenes Motorrad beschreiben und auch ins Bild setzen kann. Zu wünschen ist, dass wenige sich einloggen, denen aber werden auch Tipps gegeben, was man so alles zu beachten hat, wenn einem der Hobel abhanden kam.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote