Suzuki-Preise (Archivversion) Misch-Kalkulation

Günstiger als erwartet bietet Suzuki die neue Bandit 650 an,
die für 5890 Euro verkauft wird. In der S-Version mit Halbschale kostet sie 6190 Euro, jeweils ohne Nebenkosten. Das sind gegenüber der alten Bandit nur 40 respektive 50 Euro mehr. Der Aufpreis für das ABS bei der neuen 650er, das ab April lieferbar sein wird, beträgt voraussichtlich 600 Euro. Das Supersportler-Flaggschiff GSX-R 1000, Modell 2005, offeriert Suzuki für 12999 Euro – knapp 500 Euro teurer als den Modelljahrgang 2004.
Infos über modellgepflegte Suzuki im Test compact ab Seite 54.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote