Suzuki

Halle 7, Stand A020

Kommt jetzt der Hammer? Vor vier Jahren sorgte die Suzuki-Studie B-King weltweit für Furore. Doch in Serie ging statt des kraftstrotzenden Muscle-Bikes bloß die moderate GSR 600. Nun scheint die Zeit reif für Großes!
Anzeige

Suzuki V-Strom 650 - Suzuki V-Strom 650

Die kleine V-Strom rüstet sich fürs folgende Modelljahr mit ABS, und deshalb mussten die Räder, Bremsscheiben, -zangen sowie die Lenkerarmaturen überarbeitet werden.

Hier geht's zur Fotoshow der Suzuki V-Strom 650

Suzuki GSF 1250 Bandit - Suzuki GSF 1250 Bandit

Reihenvierzylinder, etwa 110 PS
Durch fünf Millimeter mehr Hub bei gleicher Bohrung gewinnt der 1250er-Vierzylinder gegenüber dem Vorgänger 98 ccm und viel Drehmoment. Doppeldrosselklappen sorgen für gute Ansprechverhalten.

Suzuki GSF 650 Bandit - Suzuki GSF 650 Bandit

Reihenvierzylinder, über 80 PS
Bohrung und Hub blieben unverändert, sonst ist alles neu am 650er-Bandit-Motor. Die Getriebewällen liegen übereinander, das spart Baulänge.

Suzuki GSX-R 1000 - Suzuki GSX-R 1000

Reihenvierzylinder, ca. 186 PS
Supersportler-Schicksal: Nach zwei Jahren muss eine Generation abtreten. 2007 kommt eine neue GSX-R.

Hier geht's zur Fotoshow der Suzuki GSX-R 1000

Suzuki B-King - Suzuki B-King

König der Straße: Dafür könnte der Vierzylinder aus dem Speedbike Hayabusa der richtige Antreiber sein.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote