Szene Was geht bei MZ?

Die Grand-Prix-Heroen Ralf Waldmann und Martin Wimmer gehen voller Elan die Wiederauferstehung von MZ an. Der Stand der Dinge.

Vorbereitet wird momentan die Produktion des kleinen Elektrorollers Charly. Dieses beliebte Fahrerlagerfahrzeug erzielte noch vor Jahren vierstellige Absatzzahlen. Außerdem liegen 500 Bestellungen für neue 125er-Maschinen aus dem Handel vor. Für ein erstes neues Projekt nutzten die Neu-MZler den Massenauflauf am Sachsenring-GP. Ralf Waldmann ließ es sich nicht nehmen, eine Demonstrationsrunde mit dem ersten MZ-Rennprototyp zu fahren. Angetrieben wurde das mit Honda-Verkleidungsteilen versehene Bike von einem 250er-KTM-Motor. „Unsere Leute haben die Maschine in kürzester Zeit mit geringsten Mitteln aufgebaut. Da ist ein immenses handwerkliches Geschick vorhanden“, freut sich Martin Wimmer. MZ will eine echte eigene 250er-Rennnmaschine bauen, deren Motor 65 PS leisten soll. Mit Drehzahlen bis 16500/min soll die Leistung sogar für die neue GP3-Klasse reichen, in der die Zweitakt-125er durch Viertakt-250er ersetzt werden sollen.

Geld verdienen mit Rennmaschinen hat durchaus Charme. Man braucht keine Homologation, Abgaswerte sind egal, und Garantie gibt es im Rennsport eh keine. Es zählt die nackte Maschine mit ihren Leistungsdaten. Und da ist Wimmer sicher, wird MZ ein Wörtchen mitreden können. Völlig desillusioniert ist Wimmer dagegen von der 1000er. Jener kernigen Zwei-zylinder-Maschine, die eine der besten im MOTORRAD-Dauertest bisher war. „Die war in der Herstellung teilweise teurer als der Händlereinkaufspreis!“ Man wolle sich jetzt auf 125er konzentrieren und zügig einen Konkurrenten zur erfolgreichen Yamaha YZF-R 125 entwickeln. Was fehlt, sind fünf Millionen Euro Kredit. Ohne diese Mittel sei eine Produktion nicht zu starten. Da verhandeln die MZ-Eigner zäh. Gelegen kommen ihnen die Wahlen. Welche Politiker wollen jetzt nicht gerne als Arbeitsplatzbeschaffer dastehen. Optimisten sind sie also noch immer, aber das muss auch so sein.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote