Szene/Action (Archivversion) Ride now!

Die 18-jährige Tochter quengelt seit Monaten, sie möchte endlich die Maschine ihres Daddys ausprobieren. Kumpel Heiko nervt täglich mit Geschichten aus seinem 125er-Rollerleben und prophezeit seit Jahren, dass er bald den »richtigen« Führerschein machen werde. Und Azubi Markus aus der Buchhaltung schwärmt stündlich von der geilen R6 beim Yamaha-Händler, doch die eigene Kohle stecke nun mal in Snowboard und Handy.Haben Sie in Ihrem Bekanntenkreis auch jemanden, der schon immer mal ausprobieren wollte, wie das so ist mit dem Motorradfahren, aber bisher die Einstiegshürde und das Risiko eines teuren und eventuell vergebens durchexerzierten Motorrad-Führerscheins scheute? Oder sogar Sie selbst, liebäugeln schon länger mit den tollen Kisten auf zwei Rädern, trauten sich indes noch nicht so recht...?Dann schicken Sie die betreffenden Kinder, Freunde oder Kollegen einfach zu uns! Oder kommen Sie selbst. Am 14. Juni zu MOTORRAD nach Stuttgart. Da bieten wir nämlich im Rahmen des Supermoto-Rennwochenendes 50 Glücklichen die Möglichkeit, Motorradfahren einfach mal auszuprobieren – ganz egal, ob mit oder ohne Lizenz. Dazu auch noch kostenlos.Und keine Angst: Wir lassen Sie nicht aus den Augen und betreuen gerade Anfänger besonders intensiv. Gefahren wird auf abgesperrtem Gelände und mit BMW-Einzylinder-Motorrädern. Für die Schutzkleidung sorgen Ausrüster Hein Gericke und Helmhersteller Schuberth. Um 9.00 Uhr geht’s für die erste Gruppe los, die zweite startet ab 14.00 Uhr. Die reine Fahrzeit liegt bei zweimal 20 Minuten, dazwischen gibt’s kleine Technikseminare und natürlich jede Menge anzuschauen. Also, schnell anmelden und einen der 50 Freiplätze sichern.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote