Szene/Action (Archivversion)

Kultbikes

Lust auf was Kleines gekriegt? Aber keine Nullachtfünfzehn-Nummer von der Stange? Dann vielleicht was Kultiges aus den 70ern. Die 50er- und 70er-Viertakter Honda Monkey und Dax bieten höchste Szenetauglichkeit bei maximalem Spaßfaktor. Die als Stadtflitzer durchaus ernst zu nehmende Dax ist mit etwas Glück bereits ab 750 Euro in Anzeigenblättern zu kriegen. Experte: Mr. Monkey & Dr. Dax, Telefon 0511/952335, oder mr-monkey.de.
Anzeige

Kultbikes (Archivversion)

KULTBIKES Lust auf was Kleines gekriegt? Aber keine Nullachtfünfzehn-Nummer von der Stange? Dann vielleicht was Kultiges aus den 70ern. Die 50er- und 70er-Viertakter Honda Monkey und Dax bieten höchste Szenetauglichkeit bei maximalem Spaßfaktor. Die als Stadtflitzer durchaus ernst zu nehmende Dax ist mit etwas Glück bereits ab 750 Euro in Anzeigenblättern zu kriegen. Experte: Mr. Monkey & Dr. Dax, Telefon 0511/952335, oder mr-monkey.de.

Starter-Tour (Archivversion)

Touren speziell für Einsteiger bieten zwei Veranstalter an: Während sich »die Motorrad-Tourer«, Telefon 08171/999665, sieben Tage lang die Dolomiten vornehmen und auch Wiedereinsteiger ansprechen (Leihmotorräder von BMW und Honda gibt’s auf Wunsch), setzt das MOTORRAD ACTION TEAM, Telefon 0711/182-1977, mit einer fünftägigen Elsasstour lieber auf gemäßigteren Schwierigkeitsgrad, leicht motorisierte Teilnehmer und baut stattdessen zusätzliche Übungseinlagen zur Fahrtechnikverbesserung ein. Beide Touren laufen im September, die Elsassreise kostet 450 Euro, die Dolomitenrunde 649 Euro.

Szene/Action (Archivversion)

Theorie & Praxis Egal, ob Starter oder Profi – Basiswissen für jeden bietet »Perfekt fahren mit MOTORRAD«. Während das Buch für 22 Euro von Fahrtechnik über Bekleidung bis Reise alles behandelt, setzt das Video (16 Euro) insbesondere Fahrphysik visuell um. Erhältlich im Shop (Seite 203). Vom Motorbuch Verlag kommt »125 Kubik – das Handbuch für Motorrad-Einsteiger« von Allner/Herder für 16 Euro. Nicht brandneu (1997), aber noch brauchbar.

Roller-Szene (Archivversion)

Wer mit einem 50er-Roller ins Zweiradvergnügen einsteigt, hat einige Vorteile: breites Angebot, pfiffige Modelle und günstige Versicherung. Intensiv widmet sich dem Thema – vom Mini- bis Maxi-Scooter – unser Tochtermagazin ROLLER SPEZIAL. Es gibt nicht nur Tests und Tipps, sondern auch Reisen werden von der Redaktion organisiert. Näheres unter Telefon 0711/182-1199 oder www.roller@motorpresse.de.

Szene/Action (Archivversion)

Nimm ’ne 80er Den 125er-Führerschein gerade gepackt, jetzt aber pleite ist? Da gibt’s eine Alternative: eine gebrauchte 80er kaufen. Was die boomenden 80er Jahre überstanden hat, wird heute meist zum Bruchteil einer 125er vertickt (ab 200 Euro) und läuft locker die erlaubten 80 km/h. Wichtig: Kenner zur Besichtigung mitnehmen. Interessant sind Honda MBX, MTX 80 sowie MB 9 oder Yamaha DT 80. Einziger Wermutstropfen: 80er laufen mit 400 Euro Haftpflicht in der 125er-Versicherungsklasse.

Szene/Action (Archivversion)

Nimm ’ne 80er Den 125er-Führerschein gerade gepackt, jetzt aber pleite ist? Da gibt’s eine Alternative: eine gebrauchte 80er kaufen. Was die boomenden 80er Jahre überstanden hat, wird heute meist zum Bruchteil einer 125er vertickt (ab 200 Euro) und läuft locker die erlaubten 80 km/h. Wichtig: Kenner zur Besichtigung mitnehmen. Interessant sind Honda MBX, MTX 80 sowie MB 9 oder Yamaha DT 80. Einziger Wermutstropfen: 80er laufen mit 400 Euro Haftpflicht in der 125er-Versicherungsklasse.

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote