Tagfahrlicht für Autos (Archivversion) Licht und Schatten

Die Mehrheit der MOTORRAD-Leser sind gegen die Einführung von Tagfahrlicht bei Autos, wie das Ergebnis der Umfrage in Heft 17/2005 eindeutig zeigt. Kritiker befürchten, dass Motorradfahrer – bisher die einzigen mit Taglichtschaltung in Deutschland – künftig im Lichtermeer übersehen werden. Doch immer mehr Länder führen die Lichtpflicht für Pkw am Tag ein (siehe Liste). Im Oktober folgt Österreich. »Wir gehen davon aus, dass es auch in Deutschland kommt. Offen ist, wann«, sagt Matthias Hasper vom
Institut für Zweiradsicherheit
in Essen. Derzeit tagt ein
Ausschuss beim Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR), der nach technischen Möglichkeiten sucht, zum Beispiel pulsierende Zusatzlichter,
um den Sicherheitsvorsprung der Motorradfahrer auch
nach Einführung der Tageslichtschaltung bei Autos
zu erhalten.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel