Termin Highlights (Archivversion) Saison Highlights

Heute in Randersacker, morgen in Gütersloh. Die Saison ist wieder gespickt mit Veranstaltungen für Motorradfahrer. Diese Termine sollten Sie nicht verpassen.

21.–24. Mai Hillclimbing, Menteroda. Immer wieder eine Riesengaudi, wie sie den Berg hochstürmen. Und herunterpurzeln. Hier noch dazu auf Zeit und bei einem von zwei Terminen in Deutschland (www.cross-am-berg.de) 21.–24. Mai Jumbo-Fahrt, Lichtenau. Motorradfahren verbindet: jung und alt, groߟ und klein, behindert, nicht behindert. Das ist das Ziel der Gespann-Tour (www.jumbo-fahrt.de) 22.–23. Mai Unimoto Drag Race, Arnsdorf. Eine spaßige Variante des Dragracing, bei dem die Unicycles mit ihrem Vorderbau den Boden nicht berühren dürfen (www.unimoto-race.de) 30. Mai13. Juni Tourist Trophy, Isle of Man/GB. Das größte und wohl berüchtigste Straßenrenn-Festival der Welt zieht jedes Jahr Tausende von Fans in seinen Bann – und auf das kleine Eiland in der Irischen See. Dort dürfen die Zuschauer selber Angasen und dieses Jahr ein Novum bestaunen: Erstmals messen sich auch Elektro-Motorräder auf dem 60,72 Kilometer langen Insel-Rundkurs. Zwei deutsche Teams sind mit dabei (www.iomtt.com) 30.–31. Mai Coupe Moto Legende, Dijon/F. Das französische Klassiker-Treffen stellt alle anderen in den Schatten. Von Vorvorkriegs-Modellen bis Youngtimer-Maschinen sind hier alle ver-treten (www.coupes-moto-legende.fr) 7. Juni MoGo, Hamburg. Wegen Renovierung der St. Michaelis-Kirche findet Europas größter Motorrad-Gottesdienst in diesem Jahr unter freiem Himmel statt (www.mogo.de) 11.–14. Juni Vespa World Days, Zell am See/A. Die Wespen schwirren – nicht nur, weil Sommer ist. 5000 erwartete Vespa-Fans huldigen dem italienischen Kultroller auf dem größten Treffen seiner Art (www.vwd09.com) 11.–14. Juni Erzbergrodeo, Eisenerz/A. Die Erzbergarena ist an vier Tagen Mittelpunkt der Offroad-Szene. 1500 Teilnehmer aus 33 Nationen nehmen es in diesem Jahr mit dem „Berg aus Eisen“ auf (www.erzbergrodeo.at) 15. Juni Ride To Work Day. Der „Ride To Work Day“ ist so etwas wie der inoffzielle Tag des Motorrads. Wer kann, fährt mit Motorrad oder Roller zur Arbeit (www.ridetowork.org) 20.–21. Juni Motocross-WM, Teutschenthal. Die Naturrennstrecke ist Schauplatz des Deutschland-GP der Motocross-WM und ein Muss für MX-Fans (www.msc-teutschenthal.de) 21. Juni Toy Run, Klausdorf/A. Hört sich ja lustig an, Toy Run, ist aber für einen guten Zweck. Unterwegs wird ein Kinderheim besucht, den Kindern Geschenke gebracht (www.toyrun.at)
26.–28. Juni Harley-Days, Hamburg. 600000 Besucher erwarten die Veranstalter rund um die HSH Nordbank Arena in Altona. Zu dem Riesen-Straßenfest darf man gerne auch ohne Harley kommen (www.hamburgharleydays.de) 26.–28. Juni Tridays, Neukirchen/A. Jedes Markentreffen ist bekanntlich anders, aber die Tridays sollen noch mal ganz anders sein, eine Art Volksfest für die Familie mit Triumph als besonderer Zutat (www.tridays.com) 3.–5. Juli BMW Motorrad Days, Garmisch- Partenkirchen. Achtung, noch ein Marken-treffen! Aber wieso nicht? Auch bei den Weißblauen geht es mehr ums Treffen als um die Marke. Oder? (www.bmw-motorrad.de) 17.19. Juli MotoGP, Sachsenring. Legendär die Partys auf dem Ankerberg, spektakulär die Rennen auf der Strecke und brillant für eigene Touren, die Gegend der Sächsischen Schweiz (www.sachsenring-circuit.com) 15.–16. August Schottenring GP, Schotten. Sie sind alt, sie sind laut, sie stinken – toll, wenn Oldtimer rennen! Nach dazu an so traditionsreicher Stelle wie in Schotten beim Classic Grand Prix (www.schottenring.de) 21.–23. August Sommertreffen Kuhle Wampe, Dassel/Lauenberg. Zwischen Hannover und Göttingen bringt der „etwas andere Club“ gerne Leute zusammen, „die über den Tacho hinausdenken“ (www.kuhle-wampe.de) 28.–30. August Deutschlandfahrt, Stralsund. Rund um die Ostsee-Hansestadt führt diese Orientierungsfahrt des Bundesverbands der Motorradfahrer e.V. – selber Strecken planen oder sich anderen anschließen (www.bvdm.de)
4.6. September Superbike-WM, Nürburgring. Fünf Kilometer, sechs Links- und elf Rechtskurven. Und vielleicht die Chance, auf dem Ring schon eine vorgezogene Meisterschaftsentscheidung zu sehen (www.worldsbk.com) 11.–13. September Emmenrausch, Zschopau. Nun rauscht die Emme doch weiter – welchen besseren Grund gibt es, Emmenrausch in Zschopau zu feiern? Mit bester Atmosphäre und Live-Musik (www.emmenrausch.com)

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote