Termine für ADAC Junior Cup stehen fest Acht Rennwochenenden mit der Cup-KTM RC 390

KTM und der ADAC präsentierten bereits im Juli 2013 beim Motorrad Grand Prix am Sachsenring den ADAC Junior Cup powered by KTM und die KTM RC 390 Cup. Jetzt gehen die Vorbereitungen für die Saison 2014 in die heiße Phase.

Foto: KTM
Das Einsatzgerät für den ADAC Junior Cup 2014: die KTM 390 RC4.
Das Einsatzgerät für den ADAC Junior Cup 2014: die KTM 390 RC4.

Wie in den vergangenen Jahren starten die Teilnehmer des ADAC Junior Cup an 8 Rennwochenenden unter anderem im Rahmen der Langstrecken-WM und des Motorrad Grand Prix auf dem Sachsenring. Eröffnet wird die Saison mit einem Einführungslehrgang vom 12. bis 16. April im italienischen Magione.

Termine 2014 (Änderungen vorbehalten)

  • 12. bis 16. April: Einführungslehrgang in Magione/I
  • 2. bis 4. Mai: Lausitzring
  • 20. bis 22. Juni: Oschersleben
  • 27. bis 29. Juni: Nürburgring
  • 11. bis 13. Juli: Sachsenring (im Rahmen des Motorrad-GP)
  • 18. bis 20. Juli: Schleiz
  • 8. bis 10. August: Assen/NL
  • 22. bis 24. August: Langstreckenweltmeisterschaft, Oschersleben
  • 19. bis 21. September: Hockenheim

Das Starterfeld für den ADAC Junior Cup powered by KTM ist bereits gut gefüllt. Einige der insgesamt 40 Startplätze für die Saison 2014 sind aber noch zu vergeben. Interessenten können sich noch bis zum 31. Januar 2014 unter http://www.adac-motorsport.de/adac-junior-cup/de/ online einschreiben.

Anzeige

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel