Triumph-Absatz (Archivversion) Gute Geschäfte

Der Umsatz der britischen Triumph-Gruppe stieg im vergangen Geschäftsjahr, das am 30. Juni 2006 endetem vib 177 Millionen Pfund um 13 Prozent auf 200 Millionen Pfund (rund 300 Millionen Euro). Im gleichen Zeitraum wuchs der Absatz von Triumph-Bikes um 18 Prozent auf 37 400 Stück weltweit. Mit 10,3 Millionen Pfund (15,4 Millionen Euro) blieb der Betriebsgewinn aufgrund von Investitionen fas unverändert. Die weltweite Verbraucheranalyse von Triumph ergab, dass ein Viertel der Käufer unter 35 Jahre alt sind. Attraktiv seien vor allem neue Modelle wie Daytona 675, Scrambler oder Tiger (Foto), so Triumph.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel