Triumph in Thailand (Archivversion) Global Player

Der britische Motorradhersteller Triumph wird die Produk-
tion von Klassikern wie der Bonneville (Foto) und Cruisern sukzessive nach Thailand verlagern, wo Triumph eine Tochterfirma besitzt. Das Werk, das von Triumph-Ingenieuren geleitet wird, hat eine Kapazität von bis zu 50000 Motor-
rädern pro Jahr. Bestimmte Komponenten wie Rahmen und Auspuffkrümmer werden bereits dort gebaut, die ersten Testreihen für ganze Motorräder laufen an.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote