Trotz alledem (Archivversion) Trotz alledem

Suzuki Tl 1000-Treffen in Reutlingen

Der TL1000-Motor ist einfach der Hammer«, meint Hans Reiss, »und das Drumherum kriegt man auch noch in den Griff.« Der TL 1000-Liebhaber und Organisator des Treffens steht mit seiner Meinung nicht allein. Hunderte von Suzuki-Piloten versammelten sich beim 3. TL 1000-Treffen im schwäbischen Reutlingen. Durch eine kulante Garantieregelung seitens Suzuki Deutschland von den Kinderkrankheiten weitgehendst geheilt, präsentierten sich jede Menge liebevoll aufgebauter und verfeinerter Twins. Vom einfachen Optik-Tuning bis hin zum rassigen und handwerklich bestens aufbereiteten TL1000-Gespann reichte die Palette der Suzuki-Unikate. Wer mit seinem Big Twin nicht mehr weiter weiß, Ersatzteile sucht oder einfach nur Kontakt knüpfen will, kann sich sogar in der TL-Homepage einloggen (home t-online. de./home/topolino-reiss).Vor dem gemütlichen Teil des Treffens durften die fixen Jungs noch kräftig am Kabel ziehen. Beim gemeinsamen Heizen auf dem Rhein-Ring staunte so mancher Rennstreckenneuling nicht schlecht darüber, wie schräg sich sein Suzuki-Ballermann um die Ecken pressen lässt. Selbst wenn Suzuki die TL1000 S-Baureihe aus dem Verkaufsprogramm streichen sollte, das Treffen im Jahr 2000 ist schon geplant. »So viel Spaß und Action, das muss man einfach durchziehen«, resümierten Hans Reiss und Mitveranstalter Herbert Speer höchst zufrieden.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote