United Grey-GP-Team 125 (Archivversion)

Japanische Fahrer in deutschen 125er Grand Prix-Teams sind in Mode. Nach Masaki Tokudome bei Ditter Plastic sowie dem neuen Team Yamaha-Kurz mit Yoshiaki Katoh und Youishi Ui setzt auch das neuformierte United Grey Team Europa um Teamchef Ralf Schindler und den technischen Leiter Mario Rubatto auf Samurai-Ritter. Der WM-Achte Tomomi Manako wird auf einer Bridgestone-bereiften Honda antreten. Dazu startet die Japanerin Tomoko Igata in der 125er DM und darf dort aufgrund ihrer Grand Prix-Erfahrung durchaus als Top-Favoritin gehandelt werden.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote