Unter Druck (Archivversion)

Unter Druck

Nachdem der Bund/Länder-Fachausschuß sich am 18. November 1995 in Sachen »Definition eines schadstoffarmen Motorrads« erneut vertagt hat, drängt der Industrie-Verband Motorrad (IVM) auf eine einheitliche Auslegung des Fahrverbots für motorisierte Zweiräder bei Ozon-Alarm. Dr. Hubert Koch, Hauptgeschäftsführer des IVM, schlägt vor, zumindest jene Motorräder als schadstoffarm einzustufen, die heute bereits die Abgaswerte der spätestens 1998 erwarteten EU-Betriebserlaubnis erfüllen. Deren Maßgaben dürften um 50 bis 70 Prozent unter den derzeit gültigen Normen liegen und werden nur von wenigen Motorrädern erfüllt. Mit dieser Forderung setzt sich die Industrie also selbst unter Druck.
Anzeige

Ozon-Gesetz und Abgaswerte (Archivversion)

Still und stier brütet der See. Artig präsentieren die drei Haubentaucher Freund Werner ihre Sammlung allerliebster Taucherwitze: »Ein Taucher, der nich taucht, taucht nix.« Als die kleinen Tauchenichtse dann aber mit der U-Boot-Kanone arglose Surfer zerbröseln und mit dem Flammenwerfer den Entenjäger am Ufer knusper toasten, weiß jeder Brösel-Fan, daß Werners Welt die altbackene geblieben ist, ob auf dem Moped oder am Hirschlenker eines Gnu.Mit Krokodilen, Zebras, Elefanten oder Geiern läßt sich sogar noch viel besser Anarchie machen als mit beknackten Installateuren oder dämlichen TÜV-Prüfern. Wie sagt doch der Löwe zu den Eichhörnchen: »Na Ihr Pulswärmer, flotter 3er gefällig?« - Eichhörnchen 1: »Dieser Partylöwe geht mir auf die Nüsse.« - Eichhörnchen 2: »Dumm fickt gut.« Werner »Geht tierisch los«. Auf 128 Seiten für 19,80 Mark vom Geisterbahn Verlag. gw

Ozon-Gesetz und Abgaswerte (Archivversion)

Der Landkreis Bad Dürkheim in der Pfalz darf das Elmsteiner Tal am Wochenende für Motorradfahrer sperren. Zu diesem Urteil kam das Oberverwaltungsgericht Koblenz in der Berufungsverhandlung. Weil nach Ansicht der Richter die Streckensperrung keine Frage von grundsätzlicher Bedeutung ist, ließen sie die Revision vor dem Bundesverwaltungsgericht nicht zu. Für die vier Biker, die gegen die Sperrung der L499 geklagt hatten, ist damit der Weg in die nächste Instanz nur noch über eine Beschwerde möglich. Ob der Kreis auch für 1996 eine Sperrung verhängt, ist noch nicht entschieden.

Ozon-Gesetz und Abgaswerte (Archivversion)

Streckensperrung L 28Ab 1. März 1996 soll die L 128 zwischen Rurberg und dem Parkplatz Steinbüchelstraße für Motorradfahrer gesperrt werden. Die Polizei begründet das drohende Fahrverbot auf einer der beliebtesten Motorradstrecken in der Eifel mit der »tödlichen Raserei« der Biker.BAGMO-SonderkontoDer Kampf gegen Streckensperrungen kostet Geld. Deshalb hat die Bundesarbeitsgemeinschaft Motorrad (BAGMO) ein Sonderkonto eingerichtet. Das Geld wird vom Institut für Zweiradsicherheit verwaltet und gemäß den Plenumsbeschlüssen der BAGMO verwendet. Dresdner Bank Bochum, Bankleitzahl 430 800 83, Kontonummer 7 832 850 03, Stichwort BAGMO/Streckensperrung.MotorraddiebstähleEinem Motorradfahrer, dem innerhalb von sechs Jahren drei Bikes gestohlen wurden und der nach jedem Versicherungsfall die Assekuranz wechselte, wurde nach dem letzten Diebstahl der Kaskoschutz versagt. Das sei rechtens, entschied das Oberlandesgericht Oldenburg (AZ 2 U 113/94). Begründung: Eine solch relativ kurzfristige Häufung von Motorraddiebstählen sei so auffällig und außergewöhnlich, daß die Möglichkeit eines vorgetäuschten Diebstahls naheliege.SchrauberkurseMOTO aktiv bietet Schrauberkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene und Frauen an. Das komplette Programm kann angefordert werden bei MOTO aktiv e.V., Hohlweg 7, 35091 Cölbe, Telefon 0 64 27/9 23 00.

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote