US-Cross-Videos (Archivversion)

Wer es nicht gesehen hat, glaubt es nicht: Völlig abgedrehte Ami-Crosser zeigen 60-Meter-Sprünge über haushohe Dünen, stürzen sich steile Klippen hinunter, vollführen tollkühne Kapriolen in zehn Meter Höhe - nichts ist unmöglich. Dabei überschlagen sie sich nach mißlungenen Showeinlagen schon mal, aber überraschenderweise passiert dabei - fast - nichts, die Jungs sind anscheinend unverletztlich. Die ganze Action wird von beinharter Underground-Musik begleitet. Leider ist die Aufnahmequalität durchweg eher mäßig. Der ausgeflippte Klassiker dieses Genres ist »Crusty Demons of Dirt« (5 und 9; 40 Mark), das in jede Video-Sammlung gehört. Brandaktuell und ebensogut ist die zweite Folge (9; 49 Mark). Ein weiterer Tip ist »Terrafirma 2« (9; 39 Mark) mit tollen Helicopter-Aufnahmen von Jeremy McGrath. Dagegen fällt das Erstlingswerk »Terrafirma« (9; 39 Mark) sowohl in puncto Action als auch Aufnahmequlität deutlich ab. »Fly«(9; 45 Mark) zeigt ganz nette Stunts in luftiger Höhe, auf »Air Raid« (9; 45 Mark) mit kriegerischen Bomber-Sequenzen kann man gut verzichten.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote