US-Supercross in Daytona: Kurzbericht (Archivversion) Jeff-Sache

Chef im Ring der Supercrosser in Daytona spielte mit einem Start-Ziel-Sieg der 250er Moto Cross-Champion Jeff Emig. Beachtlich: Übercrosser Jeremy McGrath spurtete nach einem Sturz am Start vom letzten auf den dritten Platz nach vorn.Ergebnisse: 1. Jeff Emig, Kawasaki, 2. Greg Albertyn (ZA) Suzuki, 3. Jeremy McGrath, Suzuki, 4. Ezra Lusk, Yamaha, 5. Mike LaRocco, Suzuki; Stand der US-Supercross-Meisterschaft nach fünf von 13 Rennen: 1. Emig 137 Punkte, 2. Doug Henry, Yamaha 131, 3. McGrath 122.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote