Verchromte Eier 2: Neue CD von Wischmeyer (Archivversion) Korrekt inkorrekt

Mal abgesehen vom »Kleinen Tierfreund«, seiner Paraderolle, kultiviert Wischmeyer den eher kruden Humor. Vom Comedy-Wahn, mit dem die Glotze die Republik terrorisiert, immunisiert er sich durch Intelligenz und die Ignoranz des »Politisch Korrekten«. Selbst Klamauk pur verleiht er die Weihen des höheren Schwachsinns. Vielleicht weil Wischmeyer ein Radio-Mann ist, mit seinen Scherzen also nicht auf plumpe Mimik oder fliegende Torten bauen kann. »Verchromte Eier« gab’s schon mal vom Erfinder des »Frühstyxradios«, der bei der Neuauflage seine motorradphänomenologischen Auslassungen so populär verpackt, dass sie selbst für nicht gekräderte Menschen sehr wohl goutierbar sind. Um den Preis, nicht zu tief in die Szene eintauchen zu können. Witze über Harley und Gold Wind, die kennt man schon. Manche schon zur Genüge, freilich nicht auf diesem Níveau.Einen Nachteil indes hat diese CD. Wie oft hört man sich schon eine Comedy-Aufnahme an? Spätestens beim dritten Hören verblasst der beste Gag. Hier hilft nur eins: pfleglich behandeln und alsdann verschenken. Und steht da nicht jemand vor der Tür? Tatsächlich. Weihnachten!»Verchromte Eier« gibt’s im MOTORRAD-Shop für 15 Euro oder 29,34 Mark, Telefon 0711/182-2424 oder www.motorradonline.de

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote