Vergleich Bordwerkzeug (Archivversion)

Ersthelfer

Oft sind es ja nur Kleinigkeiten, die erheblichen Ärger verursachen: eine lockere Schraube, eine durchhängende Kette oder ein verdreckter Luftfilter. Taugt das Bordwerkzeug für die erste Hilfe am Pannenort?

Motorräder gehen ja heute sowieso nicht mehr kaputt, für was brauche ich da noch Werkzeug? Wer das behauptet, hat nicht ganz unrecht. Die Maschinen sind in den letzten zehn, zwanzig Jahren deutlich zuverlässiger geworden. Die Zeiten von Klacks und Co., als unterwegs geschwind mal der Kolben gewechselt wurde, sind gottlob passé. Was aber nicht heißt, daß man heutzutage vor kleineren Defekten oder Pannen vollkommen gefeit ist. Schon wenn es darum geht, den Kupplungszug nachzustellen, die Spiegeleinstellung zu verändern oder gelockerte Schrauben nachzuziehen, kann Werkzeug hilfreich oder vonnöten sein. In solchen Fällen können auch Leute mit zwei linken Händen davon profitieren, daß zumindest das Wichtigste an Bord ist. Was das ist, wird von den Herstellern unterschiedlich interpretiert (siehe Fotos). Wer regelmäßig selbst zu Hause Hand an seine Maschine legen will, sollte sich eine Grundausstattung mit hochwertigem Werkzeug zulegen. In jedem Fall sollten aber einfachste Wartungs- und Einstellarbeiten mit dem Bordwerkzeug durchzuführen sein, wie etwa Kette spannen oder Federbasis verändern. In einigen Fällen wird man den Verdacht nicht los, die Hersteller wollen Kunden auch bei solchen Lapalien in die Werkstatt verweisen.
Anzeige

BMW R 1100 GS (Archivversion)

Inhalt: Maulschlüssel 10x13 mm; Winkelschlüssel 17 mm; Hakenschlüssel mit Verlängerungsgriff; Steckschlüssel für Zündkerze; Schraubendreherheft mit Wechselschaft Schlitz/Kreuzschlitz; kleiner Schraubendreher; Innensechskantschlüssel 3, 4, 5, 6 und 8 mm; Fühlerlehre; PannensetErsatzteilpreis: xxx MarkBei der GS ist das qualitativ gute Werkzeug praktisch und wassergeschützt in der Kunststoffbox untergebracht. Platz für eine Erweiterung ist vorhanden. Die Ausstattung ist umfangreich, nur eine in Notfällen oft nützliche Kombizange fehlt.Fazit: Das GS-Werkzeug ist sauber verstaut, von guter Qualität und hinreichendem Umfang

BMW F 650 (Archivversion)

Inhalt: Maulschlüssel 8x10, 19 und 24 mm; dazu Verlängerungsgriff; Steckschlüssel für Zündkerze mit Querstift; Schraubendreher mit Wechselschaft Schlitz/Keuzschlitz; Innensechskantschlüssel 3, 4, 5, 6 und 8 mmErsatzteilpreis: xx MarkÜbersichtlich in der Rolltasche verstaute Teile mit durchweg befriedigender bis guter Qualität. Der Schraubendreher ist aber nur für leichtere Arbeiten geeignet. Die beiden großen, stabilen Maulschlüssel lassen sich gut verlängern. Allerdings fehlt eine Kombizange und ein Hakenschlüssel. Fazit: Qualitativ gutes Werkzeug, Umfang jedoch nicht gerade üppig

Ducati 900 SS (Archivversion)

Umfang: Kerzenschlüssel mit Quergriff; Schraubendreher mit einem Wechselklinge Schlitz/Kreuzschlitz Ersatzteilpreis: 34,40 MarkBei Ducati sind alle Zweiventiler mit dem gezeigten Minimalset ausgestattet, aber auch der Werkzeugset der teuren Vierventiler ist nur unwesentlich umfangreicher. Schlüssel und Zange sind seit 1993 wegrationalisiert. Der Grund: Laut Importeur Ronald März geht an Ducatis nichts kaputt, also braucht auch nichts repariert zu werden. Aber was tun, wenn die Kette auf der Tour mehr Spannung braucht? Fazit: Minimale Ausstattung von minimaler Qualität

Harley-Davidson (Archivversion)

Umfang: Maulschlüssel 3/8x 7/16 Zoll und ½ x 9/16; Ring-/Maulschlüssel 10 mm; Ringschlüssel 5/8 x 13/16 und ¾ x 15/16 Zoll; Schraubendreher mit Bit-Einsätzen; Zange; Innensechskantschlüssel 1/8, 5/32, 3/16, 7/32, 1/4, 5/16, 3/8 Zoll; Torxschlüssel T 27 ; Vielfach-HakenschlüsselErsatzteilpreis: 202 MarkDer Harley-Bordwerkzeugsatz muß mangels Stauraum in einer Toolbox (115 bis 220 Mark) untergebracht werden. Das nobel eingepackte Werkzeug stammt vom deutschen Spezialisten Hazet, ist von allerbester Qualität und reicht für die übliche Wartung und Notreparaturen. Fazit: Beim Bordwerkzeug nimmt Harley qualitativ die Spitzenposition ein

Honda CBR 900 RR (Archivversion)

Inhalt: Maulschlüssel 8x12 und 10x14 mm; Ringschlüssel 10x12 sowie 22 und 27 mm mit Verlängerungsgriff; Innensechskantschlüssel 5 mm; Hakenschlüssel; Schraubendreher mit Wechselschäften Schlitz/Kreuzschlitz; Zündkerzen-Steckschlüssel; KombizangeErsatzteilpreis: 128 MarkDie Zange ist etwas besser als etwa bei Suzuki. Zu kurz ist aber die Verlängerung für die beiden großen Maulschlüssel, die auch nicht zuverlässigen Halt findet. Das gleiche gilt für den Hakenschlüssel. Ansonsten taugt das Werkzeug gerade noch für einfache Arbeiten.Fazit: Zufriedenstellender Umfang, aber unbefriedigende Ausführung

Bordwerkzeug im Vergleich (Archivversion)

Inhalt: Maulschlüssel 8, 10x12 und 17mm; Innensechskantschlüssel 3, 4, 5, 8 und 12 (2 Stück) Millimeter; Schraubendreher mit Wechselschaft Schlitz/Kreuzschlitz; Kerzensteckschlüssel; Kombizange Ersatzteilpreis: 58 MarkStabile und maßhaltige Maulschlüssel aus deutscher Produktion (Heyco), ebenso eine außerordentlich robuste Kombizange. Das Werkzeug reicht zwar zum Spannen der Kette, allerdings fehlt ein Werkzeug zum Öffnen des Öleinfüllstutzens. Der Beutel ist solide verarbeitet. Die Innensechskantschlüssel sind allerdings etwas rostgefährdet.Fazit: Robustes Werkzeug, Zusammenstellung noch ausreichend

Kawasaki ZX 7R (Archivversion)

Umfang: Maulschlüssel 10x12, 14x17 mm; Ringschlüssel 27 und 32 mm mit Verlängerungsgriff; Innensechskantschlüssel 3, 4, 5, 6 und 8 mm; Hakenschlüssel; Steckschlüssel mit Wechselschäften Kreuzschlitz/Schlitz und Kreuzschlitz groß Ersatzteilpreis: xxx MarkAchsmutter läßt sich durch ausreichende Verlängerung gut lösen. Hakenschlüssel etwas kurz, aber im Gegensatz zur Zange wenigstens dabei. Der Zündkerzen-Steckschlüssel dient auch als Schraubendrehergriff; eine windige Angelegenheit, funktioniert aber im Notfall ganz gut. Fazit: Befriedigende Ausstattung mit noch befriedigender Qualität

Suzuki GSF 600 Bandit (Archivversion)

Inhalt: Ringschlüssel 22 und 24 mm mit Verlängerungsgriff; Maulschlüssel 10x12, 14x17 mm; Innensechskantschlüssel 3, 5, 6 mm; Schraubendreher mit Wechselschaft: 2 Kreuzschlitz und 1 Schlitz; Zündkerzen-Steckschlüssel mit Gelenk; Steckschlüssel ; Hakenschlüssel; Ersatzteilpreis: 114 MarkDie gestanzte Zange ist von billigster Machart. Die Maulschlüssel sind noch akzeptabel. Gut gefallen die Innensechskantschlüssel, die jedoch schnell rosten. Pfiffiger, aber nicht sehr stabiler Kerzenschlüssel mit Gelenk.Fazit: Vom Umfang her befriedigend, von der Qualität her aber wenig zufriedenstellend

Yamaha XTZ 660 (Archivversion)

Umfang: Ringschlüssel 19x22 und 22x24 mm; Maulschlüssel 10x12, 14x17 mm; Innensechskantschlüssel 4, 5 und 6 mm; Schraubendreher mit Wechselschaft: 2 Kreuzschlitz und 1 Schlitz; 2 Zündkerzen-Steckschlüssel kurz/lang; SpeichenschlüsselErsatzteilpreis: 78 MarkBordwerkzeug in ähnlicher Ausführung wie Suzuki. Die gestanzte Zange ist miserabel, aber immerhin besser als gar keine. Schlecht: Die Ringschlüssel für Achsmuttern sind viel zu kurz und haben keine Verlängerungsmöglichkeit. Rostanfällige Innensechskantschlüssel, Hakenschlüssel für Feder-Verstellung fehlt.Fazit: Ausstattung wie Qualität ziemlich unbefriedigend

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote