Verschoben: Motorrad-AU (Archivversion) Verschoben

Der geplante Stichtag 1. Januar 2006 für die neue Abgasuntersuchung ging im Trubel der Neuwahl unter. Frühestens ab April, vermutlich jedoch erst ab Juli 2006 müssen Motorräder alle zwei Jahre zur Abgasuntersuchung (AU). Diese wird Bestandteil der alle zwei Jahre fälligen Hauptuntersuchung (HU). Vorteil: nur eine Prüfplakette. Nachteil: Die HU wird zwischen 20 und 35 Euro teurer. Betroffen sind Bikes, Roller sowie Leichtkrafträder und -roller mit Erstzulassung ab 1. Januar 1989. Bei der AU wird der Kohlenmonoxidgehalt des Abgases im Leerlauf gemessen, und es erfolgt eine Sichtprüfung der Auspuffanlage.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote