Vision Zero (Archivversion) 209986

Um langfristig tödliche Unfälle im Straßenverkehr zu vermeiden (Vision Zero), hat das Schweizer Verkehrsministerium vorgeschlagen, sämtliche Motorräder »mittels einer technischen Abregelung auf 80 km/h« einzubremsen. Angesichts von 209 986 gesammelten Unterschriften gegen diesen Unsinn versandte das Ministerium eine Pressemitteilung mit dem Hinweis, dass eine Demonstration am 17. Mai verfrüht sei und »auf lange Sicht kontraproduktiv und letztlich den Motorradfahrern schadet«. 35000 Töfffahrer ließen sich keinen Sand in die Augen streuen und demonstrierten friedlich in der Bundeshauptstadt Bern für ihre Rechte.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel