Voxan (Archivversion) Vive Voxan

Die Schweizer Holding MerkerYshima hat im Dezember den insolventen französischen Motorradhersteller Voxan übernommen. MerkerYshima produziert Lkw-Anhänger und -Aufbauten. »Wir wollen, dass Voxan für uns zum Kommunikations- und Marketingträger wird. Dabei werden wir die bereits bestehende Linie respektieren, aber die Wirtschaftlichkeit des Motorradprojekts verbessern und eine neue Fabrik bauen. Wir wollen 30 Millionen Euro investieren«, sagt Christian Binot, Verwaltungsrat von Merker. Als Partner erwähnt Binot die Karosseriefabrik Bertone fürs Design und Mauro Forghieri, der früher die Entwicklung der Ferrari-F1-Triebwerke verantwortete, für die Technik.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote