Werner-Comic, neuer (Archivversion) Zehn - oder ...

... die Kunst, ums Motorrad zu stricheln

Exgummibur ist des Klempners Excalibur. »Kampfflansch der Gerechtigkeit«, so Brösel. Der seinen besten »Werner« seit langem vorlegt. Was nichts zu bedeuten hat. Seine letzten Büchlein flachten unheimlich ab. Nicht zu übersehen, daß Rötger Feldmann, wie Brösel standesamtlich heißt, mittlerweile in Kino-Formaten denkt: Eine politisch verdammt korrekte Story - der Kampf gegen die Atom-Mafia - wird so gnadenlos durchgestrichelt, daß der brillant blöde Esprit aus anarchistischen Werner-Zeiten flöten geht. Für 19,80 Mark in jedem Buchladen.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote