Windkanal (Archivversion) Sturm im Plexiglas

Der Braunschweiger Händler Holger Blume machte es vor (MOTORRAD 21/2005). Jetzt nimmt auch die Zubehörfirma Louis einen Windkanal für Kunden in Betrieb.
Im Berliner Shop können Motorradfahrer testen,
wie sich die Bekleidung bei bis zu 120 km/h anfühlt. Eine Windturbine wird per Gasgriff am fixierten Motorrad gesteuert. Auf einem Display erscheint die Geschwindigkeit und das Geräuschniveau im Helm und Windkanal. Die Zubehörfirma Polo wird in ihrem Koblenzer Shop ebenfalls eine Windkabine aufbauen, die auf einem 2,50 Meter hohen Stahlge-rüst thront. Internet: www.louis.de, www.polo.de.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote