Yamaha

Halle 6, Stand B060

Bei Design und Technik zeigt sich Yamaha als Edelhersteller. Vermutlich hat die nächste R1 variable Saugrohrlängen, eventuell auch variable Steuerzeiten. Die neue V-Max ist jetzt schon Kult.
Anzeige

Yamaha FZ6 - Yamaha FZ6

Yamaha FZ6 Fazer - Yamaha FZ6 Fazer

Yamaha Giggle - Yamaha Giggle

Der Viertakt-Roller kommt im Retro-Look daher und besitzt ein großes Helmfach, in das zwei durchschnittliche Integralhelme passen sollen.

Yamaha YZF-R1 - Yamaha YZF-R1

Foto: MRD-Presse-Team
Yamaha verspricht 180 PS - ohne Ram-Air-Effekt.

Hier geht's zur Fotoshow der Yamaha YZF-R1

Yamaha XVS 1300 A Midnight Star - Yamaha XVS 1300 A Midnight Star

V-Zweizylinder, 1304 ccm, 73 PS
Foto: Yamaha
Ganz schön aufwendig, für die in Deutschland nicht gerade massenhaft nachgefragte Cruiser-Mittelklasse einen ganz neuen Motor zu bauen. Yamaha hat’s gemacht und sich für einen kurzhubigen sowie wassergekühlten V2 entschieden. Von den Zierkühlrippen sollte man sich nicht täuschen lassen. Zwei Ausgleichswellen halten die Vibrationen des 1304ers im Zaum. Ein Drehmoment von 106 Nm verspricht gleichermaßen kräftigen wie gelassenen Vortrieb, schöne und wertige Details sowie die cruisertypischen Long-and-low-Proportionen sorgen für ein standesgemäßes Aussehen.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote